Monitoring und Evaluation

Monitoring von Förderprogrammen

Das Monitoring von Förderprogrammen ist ein zentraler Aspekt zur Sicherstellung der Zielerreichung und einer zeitnahen Wirkungsmessung.

Die Grundlage hierfür ist die Entwicklung belastbarer Ziele und Messgrößen, die Einführung eines elektronischen Verfahrens zur Datenerhebung und der Aufbau eines Steuerungscockpits.

Die Strategiemanufaktur unterstützt Sie beim Aufbau intelligenten Monitorings. In einem ersten ersten Schritt werden gemeinsam vorhandene Messgrößen analysiert sowie neue Messgrößen für die Steuerungsziele identifiziert und bewertet. Diese fließen anschließend in die Gestaltung digitaler Förderprogrammstrukturen ein, die ein Echtzeit-Monitoring ermöglichen.

 

Evaluation von Förderprogrammen

Die Evaluation von Förderprogrammen setzt auf dem Monitoring auf und verbindet die erhobenen Daten in einer zusammenfassenden Betrachtung.

Zur Aufbereitung und Auswertung dieser Daten werden neue Formen und Methoden der Visualisierung verwendet, die das Erkennen von Mustern und Verläufen erleichtern, die Hinweise für die Gestaltung und Weiterentwicklung prägnant und präzise liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.